CBD

WAS IST CBD?

Gleich vorweg: CBD hat keine psychoaktive Wirkung!

Cannabidiol (kurz CBD) ist eine natürlich vorkommende chemische Verbindung aus der weiblichen Blüte der Cannabispflanze. Es ist neben THC eines der Hauptwirkstoffe von Cannabis, wirkt sich im Gegensatz zum THC aber nicht psychoaktiv aus.
CBD wird mit entzündungshemmenden, entkrampfenden und angstlösenden Wirkungen in Verbindung gebracht. Auch gegen Übelkeit und vieles mehr hat es sich hilfreich gezeigt.

Jeder Mensch besitzt ein Endocannabinoid-System (kurz ESC), sodass jeder von den Vorteilen vom Cannabidiol (CBD) profitieren kann.

Cannabidiol liegt – wie alle Cannabinoide – in der Pflanze überwiegend als Säure (CBD-Carbonsäure) vor.

Im Übrigen wurde bereits vor 5000 Jahren die Hanfplanze zu medizinischen Zwecken genutzt.

CBD für Haustiere

Wir Menschen sind nicht die einzigen, die vom Cannabis-Inhaltsstoff CBD profitieren können. Da auch Säugetiere ein Endocannabinoid-System haben, kann auch die Lebensqualität unserer Vierbeiner durch CBD erhöht werden.

Zum Beispiel zeigt es sich besonders in Stresssituationen, dass CBD durch seine beruhigende Wirkung hilfreich sein kann. CBD sorgt außerdem bei Hunden, Katzen und Pferden für einen Ausgleich im Entzündungsstoffwechsel.

Unsere CBD-Öle für Tiere wurden mit Fachtierärzten entwickelt und sind daher optimal für die Vierbeiner geeignet.